wallach_news
02
Mrz

Save the Date: PAUL WALLACH – DOWN TO THE GROUND, Kunstprojekt Krauhügel

Save the date
PAUL WALLACH – DOWN TO THE GROUND

Salzburg, Krauthügel, Hans-Sedlmayr-Weg

Zum Abschluss des Kunstprojekts Krauthügel lässt Paul Wallach, Amerikaner in Paris (*1960) einen riesigen Stern in die Landschaft fallen. In langen Reihen aus weißem Beton ziehen sich die Streben der Skulptur über ein Areal von 40×45 Metern. Erst aus der Vogelperspektive, von der Festung Hohensalzburg, ergibt sich das ganze Bild: Die geometrische Komposition wird als sternförmiges Gebilde erkennbar. Aus der Nähe werden die Linien zur Skulptur, die Zeichnung zum Raum. Auf einer weiteren Ebene ist das Kunstwerk interaktiv nutzbar und kann vom Besucher „besetzt“ werden: als Ruhe-Bank zum Verweilen, als Klettermöglichkeit, als Ort der Begegnung.

Ein Projekt der Salzburg Foundation in Kooperation mit der Stiftung für Kunst und Kultur e.V. und der Erzabtei St. Peter.

Comments are closed.