zursache-blitzunddonner
21
Mai

Diskussionsveranstaltung am 21. Mai 2015

Zur Sache: BLITZ UND DONNER – AKUSTIK UND VISUALITÄT
Schüttkasten, Salzburg · 21. Mai 2015, 19:30 Uhr

Peter Sloterdijk und Bazon Brock im Gespräch über das Hören der Bilder und das Sehen der Töne. Schüttkasten, Salzburg · 21. Mai 2015, 19:30 Uhr

In der Salzburger Kollegienkirche startet Bernhard Leitner am 22.Mai 2015 um 12:00 Uhr seine Arbeit Klang.Achsen. Die imaginäre vertikale Achse zwischen Vierungs-Mosaik und Kuppel, eine mythische Weltensäule, Erde und Himmel verbindend, wird akustisch sinnlich erfahrbar. Die früheste Weltwahrnehmung des Menschen im Mutterleib ist das Hören. Entlang dieser Tatsache entfalten Sloterdijk und Brock den Begriff der Ontoakustik. Das Urphänomen des Hörens auf den Herzschlag der Mutter, auf die Stimmen der Götter, auf das Lied des Windes und den Gesang der Vögel erzeugt innere Bilder, die Propheten, Künstler und ähnlich Begabte zu Visionen entwickeln. Welche Visionen tragen uns heute?

Hier ein paar Eindrücke der Veranstaltung:

Comments are closed.